PostHeaderIcon Deine Aufgaben


Deine Hauptaufgabe ist es, dich um die Kinder der Gastfamilie zu kümmern.
Du wirst viel Zeit mit ihnen verbringen, morgens wecken, Frühstück machen, mit ihnen spielen, sie zur Schule bringen und abholen, bei den Hausaufgaben helfen, usw.

Deswegen ist es auch wichtig, dass du nicht nur einen Führerschein hast, sondern auch schon oft Auto gefahren bist.
Neben dem Kochen wirst du auch leichte Hausarbeiten wie putzen, Wäsche waschen, bügeln, usw. machen.
Bedenke, dass du von den Gasteltern meistens wenig Unterstützung bekommen wirst. Die meisten Gasteltern sind beide berufstätig. Ist ja auch logisch, sonst bräuchten sie kein Aupair.

Natürlich hast du auch viel Freizeit, in der du das Land und die Leute kennen lernen kannst. Und du hast die Möglichkeit, dich weiterzubilden.
Die Kosten für die Weiterbildungskurse werden von der Gastfamilie mit US$ 500,00 (1.000,00) unterstützt.
Es kommen meistens lediglich noch die Kosten für eine mögliche Examensgebühr auf dich zu. Du kannst dich für Kurse entscheiden, die etwas mit der amerikanischen Kultur zu tun haben.

 
Aupair Galerie
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow