PostHeaderIcon Deine Vermittlung

 

1. Deine Bewerbung
Wenn du alle Informationen hier gelesen hast und für dich feststeht "ja, ich möchte als Aupair in die USA", kannst du dich online bei uns bewerben.
Wir setzen uns dann mit dir in Verbindung und vereinbaren mit dir einen Termin für

2. Dein Interview
Keine Angst... es ist nicht schwer.
Wir stellen dir ein paar Fragen auf englisch, machen mit dir einen "psychometrischen Test" und geben dir die Möglichkeit, uns zu erzählen, warum du gerne Aupair in den USA werden möchtest.
Dann folgt

3. Deine schriftliche Bewerbung
Du bekommst von uns eine Bewerbungsmappe und weitere Informationen über dein Aupair Jahr in den USA.
Deine Bewerbung ist deine persönliche Visitenkarte! Du solltest ruhig etwas Zeit investieren, schöne Fotos aussuchen, usw.
Wir helfen dir gerne dabei!
Ist deine Mappe vollständig, schicken wir diese in die USA zu unserer Partner Organisation und dann geht's los...

4. Deine Gastfamiliensuche
Unsere Partner Organisation geht dann auf die Suche nach einer Gastfamilie für dich.
Bereite dich darauf vor, dass du Anrufe von Gastfamilien bekommst. Wir helfen dir gerne dabei.
Natürlich bekommst du per Email auch weitere Informationen über die Gastfamilien, die mit dir gesprochen haben, damit du dich besser entscheiden kannst, ob die Familie zu dir passt.
Sobald du dich mit einer Familie geeinigt hast, steht nichts mehr im Wege für

5. Dein Visum
Du musst dein Visum für die USA in der US amerikanischen Botschaft persönlich beantragen, je nach Wohnort in Berlin oder Frankfurt.
Natürlich helfen wir dir auch dabei. Wenn du das Visum erhalten hast, geht es jetzt an

6. Deine Reisevorbereitungen
Wir buchen für dich einen Flug nach Newark, USA.
Zum letzten Mal führen wir ein Gespräch mit dir. Du bekommst von uns das Flugticket, ein Handbuch und Tipps für die erste Zeit in den Vereinigten Staaten.
Endlich ist es soweit:

7. Dein Flug in die USA
Wenn du in Newark angekommen bist, bekommst du einen Einführungskurs von unserer Partneragentur. Er beinhaltet Kindererziehung, erste Hilfe, viele Informationen usw.
Nach Abschluss dieses 32-Stündigen Kurses fliegst du ggf. zum Ort deiner Gastfamilie weiter.
Deine Gastfamilie holt dich am Flughafen ab und

8. Dein Aupair Jahr beginnt
Du wirst ein Jahr verleben, dass du sicher nie vergessen wirst.
Du wirst viele Herausforderungen haben und viele schöne Dinge erleben, eine neue Kultur und viele neue Freunde kennenlernen.GlobalAupair freut sich, wenn du uns eine Postkarte aus "den Staaten" schickst!

 
Aupair Galerie
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow